ipc_klein

RRC - REVOBOTIK Robot Control

Robotik-IPC zur Integration in die Maschinensteuerung. Leistungsfähige Bewegungsfunktionen können durch Applikationsbausteine parametrisierbar in der jeweiligen Steuerung genutzt werden. Der RRC liefert jederzeit aussagekräfte Informationen über den Zustand des Roboters und zur Steuerung bewegungsabhängiger Funktionen. Die dynamische Vorsteuerung der Roboterachsen ist natürlich inbegriffen.

Der RRC ist auch mit Fremdkinematiken nutzbar und ermöglicht schnelle exakte Bewegungen.

R3 MODERATE

Umlaufende Robotermechanik für schnelllaufende räumliche Anwendungen und gängige Werkzeuggewichte von bis zu 10kg (je nach benötigter Taktzahl auch deutlich höher). Der Roboter zeichnet sich neben einer hohen Leistungsfähigkeit durch eine tragfähige Gestaltung mit direktem Antrieb auf den Oberarmen aus. Steifer kann ein Delta-Roboter kaum angetrieben werden.

Auch zum Aufbringen hoher Kräfte am TCP geeignet.

LEISTUNGSBEISPIEL
Bei räumlichen Band-Band-Bewegungen mit kurzzeitiger Aufsynchro­ni­sierung (600x300x120: Länge x Bänderabstand x Überfahrhöhe) und einem Werkzeuggewicht von 10kg können bis zu 100 komplette Ar­beits­zyklen/Minute umgesetzt werden!

r3-light-2

R3 LIGHT

Leichte R3-Version  für schnelllaufende räumliche Anwendungen mit einer typischen Traglast von bis zu 4kg (<10kg).

Diese Version bietet eine geschlossen Roboterbasis in Edelstahlausführung und integriert die umlauffähige Kinematik.

Rotationsachse

Alle Roboter sind zusätzlich mit Drehachse verfügbar.

Haben Sie Fragen zur erreichbaren Robotergeschwindigkeit in Ihrer Anwendung oder wünschen Sie ein allg. Leistungsbeispiel?

Gern nehmen wir Ihre Anfrage unverbindlich auf.

Berechnungs- und Entwicklungsdienstleistung

Sie setzen Kinematiken ein, die Sie speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten haben? REVOBOTIK unterstützt Sie mit langjähriger Erfahrung im Bereich schnelllaufender Roboter sowie Koppelgetrieben mit:

  • Kinematische Berechnungen (Transformation)
  • Dynamikmodellierung und Vorsteuerung
  • Logik zur effizienten Lastverteilung auf mehrere Kinematiken
  • Zustands- und Grenzwertüberwachung

Applikationsdienstleistung

Sie möchten vor einer kostspieligen Maschinenentwicklung genau wissen, welche Leistung mit einem REVBOTIK-Roboter, Ihrem Produkt und Ihrem Greifsystemkomponenten möglich wird? Sprechen Sie uns für eine zielgerichetete Anwendungsuntersuchung, durchgeführt in unseren Technikumsflächen, an.

Neben einer Leistungsauswertung unterstützen wir Sie gern bei der Entwicklung neuer oder auf Sie angepasster Lösungen.

DIE TECHNOLOGIE

Bewegungsplanung

Mit einer einzigartigen Bewegungsplanung kann REVOBOTIK  an die sprichwörtliche Grenze des Möglichen gehen.

Robotersteuerung

Realisiert wird dieses mit einer speziell für den Hochleistungsbetrieb entwickelten Bandverfolgung für den kontinuierlichen Roboterbetrieb.

Roboterkinematik

Aktuell wenden schwenkend angetriebene Roboter einen bedeutenden Teil der Energie für den Beschleunigungs- und Abbremsvorgang der Antriebe auf. Dies ist von besonderer Bedeutung, da bereits hier ein großer Teil der gesamten Trägheit des Roboters „versteckt“ ist. Durch den umlaufenden Betrieb lässt sich ein Teil dieser Energie einsparen und je nach Anwendung eine bis zu 50% höhere Traglast ggü. schwenkenden Systemen im Dauerbetrieb realisieren.

REVOBOTIK nutzt eine umlauffähige Roboterkinematik um die Antriebe im Hochleistungsbereich zu entlasten. Eine umlauffähige Roboterkinematik weist hierbei zwei prinzipielle Vorteile auf:

  • Eine Richtungsumkehr kann an der Arbeitsraumgrenze auch ohne das Abbremsen der Motoren erfolgen.
  • Variable Antriebsübersetzung: In der Nähe der Arbeitsraumgrenze liegt eine große kinemaitsche Übersetzung vor, wodurch in diesem Bereich schnell aus dem Stand beschleunigt werden kann.