Anwendungsbeispiele und Komponentenvorstellung

Anwendungsbeispiel

Werden Produkt sehr eng in einen Karton verpackt, so muss der Roboter bis zum Kartonboden über die Laschen hinweg fahren. Dieses erfordert einen deutlich größeren Weg als beim Abwurf der Produkte. REVOBOTIK hilft bei gleichbleibend hoher Produktivität diese Anforderungen zu erfüllen.

Belastungsreduktion durch nachgiebige Greifer

Mit geringeren Belastungen auf das sensible oder schwierige Produkt können Pick-and-Place-Applikationen schneller ausgeführt werden kann. Das ist die Basis dafür, dass eine flexible Technologie mit schnelllaufenden Robotern ggü. verfügbaren Maschinenkonzepten seine Vorteile ausspielen kann.

Leistungsfähige Flaschenverpackung

Bis zu 200 Flaschen/Min. können mit diesem System verpackt werden.

Präzises Conveyor-Tracking

Auch bei erhöhten Bandgeschwindigkeiten greifen die REVOBOTIK-Systeme präzise zu.

Rotationsachse

In diesem Video wird die Funktion der Drehachse vorgestellt.

Süßwarenzuführung

Bei der Zuführung von Süßwaren kann REVOBOTIK die Zyklenanzahl mit 100 Zyklen/Min. deutlich steigern, trotz ca. 2.5 kg Werkzeuggewicht.

Pendelbewegung

Durch die gesteuerte Bewegung von Pendelbewegungen kann die Querkraft auf das Produkt ohne zusätzlichen Antrieb deutlich reduziert werden. So ist es z.B. möglich, Flaschen mit einem kleinen Vakuumsauger am Deckel zu greifen und in den Karton einzusetzen. Damit sind keine formatabhängigen umschließenden Greifer mehr nötig. Bei der Handhabung von Schlauchbeuteln kann dieses in gleicher Weise erfolgen und eine minimale Produktverlagerung, insb. bei schwerem Inhalt, erreicht werden.

Robust gegenüber Masseerhöhung

Im Anwendungsbeispiel der Flaschenverpackung wurden mit Produkt bis zu 3.5 kg bewegt. Dieses Demo zeigt, dass auch mehr als 7kg bei gleicher Geschwindigkeit möglich sind.